“D.mess berät umfassend und gut verständlich
– jederzeit!"

Austausch von Altverdunstern bis Ende 2013

Geschrieben von websiteadmin am in Aktuelles, So werden Sie Kunde

Bereits 2009, mit der Novellierung der Heizkostenverordnung, hat der Gesetzgeber eine Verordnung zum Austausch von veralteten Ausstattungen verabschiedet. Genau heißt es dort „Warmwasserkostenverteiler und sonstige Ausstattungen, die nicht mehr den anerkannten Regeln der Technik entsprechen (z. b. Heizkostenverteiler, die vor dem 01. Juli 1981 montiert wurden) müssen bis zum 31. Dezember 2013 ausgetauscht werden.“ Das bedeutet für Sie als Hauseigentümer oder Verwalter, dass auch die sogenannten Altverdunster gegen moderne Heizkostenverteiler ausgetauscht werden müssen – und zwar bis Ende des laufenden Jahres. Ab dem 01. Januar 2014 ist der Bestandsschutz von Geräten, die älter sind als 1981, abgelaufen.


Altverdunster

Die Folgen für ein Versäumnis des vorherigen Umrüstpflichttermins können recht drastisch ausfallen. Denn nach diesem Termin ist eine verbrauchsabhängige Kostenabrechnung über die Wärme- oder Warmwasserversorgung auf der Grundlage von Altverdunstern nicht mehr möglich. Dies berechtigt den Mieter, eigenmächtig 15 Prozent seines Abrechnungsanteils abzuziehen und nicht zu zahlen. Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum Sie den Austausch der veralteten Geräte in Ihren Liegenschaften jetzt in Angriff nehmen sollten.


Zeitgemäße Messgeräte sind in vieler Hinsicht auch für den Vermieter von Vorteil. Moderne Heizkostenverteiler können beispielsweise unterscheiden, ob die gemessene Wärme vom Heizkörper oder von anderen Wärmequellen abgegeben wird. Zusätzlich speichern die von uns eingesetzten, intelligenten Heizkostenverteiler automatisch jeweils die Monatsverbräuche Ihrer Mieter. Das macht arbeitsaufwendige Zwischenablesungen überflüssig und erhöht die Transparenz für beide Seiten. Gerne geben wir Ihnen einen Überblick über den anfallenden Aufwand und erstellen Ihnen ein Angebot für Ihren Komplettaustausch.

Tags:,

Wir würden uns freuen mit Ihnen arbeiten zu dürfen


Rufen Sie uns an unter

0211 - 436 18 80

oder senden Sie eine Email an info@dmess.de

Wir rufen Sie an

Betreff: